Rückblick Akademischer Gottesdienst 17. Juni 2020

Der erste (und einzige) akademischen Gottesdienst im Sommersemester 2020 in der Wallonerkirche war ein gut besuchtes kleines gottesdienstliches Fest. Das Besondere an diesen Gottesdiensten sind zum Einen die Prediger: Am 17. Juni hat Dr. Christoph Goos, Professor für Öffentliches Recht an der Hochschule Harz, über das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg (Mt 20) aus juristischer und christlicher Perspektive gepredigt.

Zum Anderen ist das Besondere aber auch die Zusammensetzung der Gemeinde: Menschen im Rentenalter - einige von ihnen waren in den 50er und 60er Jahren Mitglieder in der ESG, aktive Lehrende der Uni und Hochschule und Mitglieder des Hochschulbeirats, berufstätige ehemalige ESG-Aktive sowie die Studierenden der ESG und interessierte Gäste bilden eine intergenerationelle Gemeinde - und die Möglichkeiten für einen Austausch zwischen den Generationen im Anschluss werden gerne und intensiv genutzt.

Eine dritte Besonderheit ist die musikalische Ausgestaltung: Zum Gelingen dieses Gottesdienstes haben die beteiligten Musiker maßgeblich beigetragen: Markus Hansen (Orgel), Maria Nottrott (Trompete), Marie Pforte (Posaune), Peter Hahn (Orgel) und Elfi Runkel (Gesang). Danke an alle, die zum Gelingen dieses Gottesdienstes beigetragen haben!

17.6.2020
17.6.2020
17.6.2020
 

Universität Magdeburg

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

Evangelischer Hochschulbeirat

H2 Hochschule Magdeburg